Schuleröffnung auf dem Mirabellenhof

Letzte Woche war hier helle Aufregung auf dem Hof und es ging zu wie im Taubenschlag: Es wurde von der Eltern der Freien Naturschule Barnim geputzt, gewienert und mit Hochdruck der Bungalow als Schulgebäude für die ersten 15 SchülerInnen ab 4.9.17 fertiggestellt.

Das innovative Konzept, dass ich (Katrin Paul) als Prozessbegleiterin und Supervisorin weiter begleiten werde, fußt auf drei Säulen: Naturmentoring, Beziehungskompetenz der Lehrkräfte und Selbstorganisation nach Laloux. Die ersten drei Jahre wird die Freie Schule bei uns auf dem Mirabellenhof unterkommen, danach muß sich ein größeres Gelände für die wachsende Schule finden.

Am Samstag war es dann nach gut 2 Jahren instensiver Gründungsarbeit soweit: 5 Erstklässler wurden feierlich in der Freien Naturschule Barnim auf dem Mirabellenhof eingeschult.

Hier findet ihr den Presseartikel zur Schuleröffnung - wir sind alle so aufgeregt, freudig, dankbar und natürlich auch etwas erschöpft von der Kraftanstrengung in der letzten Zeit und in den Sommerferien.

--------------------------------------------------

03.09.2017 06:00 BIESENTHAL, BERNAU
Neue Schule, neues Lernen

ZUM ARTIKEL Der MOZ

Es geht los: Lehrkräfte, Eltern und Kinder in den Räumen der umgebauten und frisch renovierten Freien Naturschule in Biesenthal. Mit ihrer Eröffnung gibt es wieder eine weiterführende Schule in der Stadt. © MOZ/SERGEJ SCHEIBE

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *