Jetzt noch ein Platz im Connection Project zum Frühbucherpreis sichern

Die Menschheit ist nicht auf allen Gebieten gleich weit entwickelt und fortgeschritten. Während unsere Technik ein hohes Niveau hat, sind die meisten Menschen quasi Analphabeten in Sachen zwischenmenschliche Beziehungen!

Es fehlt an Wissen und Erfahrung, wie Beziehungen funktionieren, wie man eigene Beziehungsmuster erkennt und wie wir diese gestalten können. Deswegen gibt es auf dem Mirabellenhof immer wieder Seminare und Fortbildungen, wo Du Beziehungskompetenz erwerben kannst.

Diese sind immer praktisch orientiert, denn Beziehung ist keine reine Wissen- oder Kopfangelegenheit. Es reicht nicht, viele gute Bücher darüber zu lesen... Die Workshopreihe "Das Connection Project" mit Angela, die jetzt im November startet, nähert sich diesem Thema fast wortlos - durch spielerische Übungen zur Präsenz und Authentizität z.B. aus dem Clowning. Die Workshops in einem geschützten Raum muten leicht an, es wird ganz bestimmt viel und herzhaft gelacht und berühren doch alle menschlichen Tiefen und Höhen, so dass die Wochenenden sehr erfüllend und nachhaltig stärkend wirken.

Für PädagogInnen und TherapeutInnen: Unsere Persönlichkeit und unsere Fähigkeit Beziehungen zu gestalten sind die absolute Schlüsselqualifikation für alle Berufe im sozialen Bereich!

Wenn Du mehr über theoretische Hintergründe erfahren willst, warum ein stabile Beziehung zu Dir selbst entscheidend über Deinen kleinen Frieden aber auch den Weltfrieden ist, kannst Du hier Thomas Hübl sehen (in englischer Sprache, leider ohne Untertitel).

In wenigen Tagen endet die Möglichkeit, zum Frühbucherrabatt in das Connection Project einzusteigen. Melde Dich also jetzt an, wenn Du einen inspirierenden Winter verbringen willst.

Die Workshop-Reihe ist offen für alle Interessierte, Sprachen: Englisch mit deutscher Übersetzung, alle Übungen können in Deutsch absolviert werden, es muss kein Englisch gesprochen werden.

Infos & Anmeldung hier

Können Beziehungen Einfach & Erfüllend Sein- (1)