NaschBa wächst & gedeiht und braucht dafür Bürgschaften

Die Freie Naturschule Barnim ist von mir mitgegründet worden und wurde 2 Jahre auf dem Mirabellenhof betrieben. Sie ist mein Lieblingsprojekt und ein Erfolgsmodell – der Zuspruch ist gross und sie kann nur wachsen, wenn sie endlich auf ein passendes Schulgelände umzieht. Nun ist nach langjähriger Suche endlich ein Schulgelände in Biesenthal gefunden und was noch fehlt ist wie immer Geld, Geld und Geld. Denn trotz des hohen Engagements von Eltern und LernbegleiterInnen braucht es auch einfach Anschaffungen und bauliche Veränderungen.

———————————————————————–
+++ Dringend! Bürgschaften oder Direktkredite für den NaSchBa-Umzug +++ Eine Bürgschaft ist für Euch KOSTENLOS, solange das Projekt nicht Bankrott geht! +++
———————————————————————–

– Es werden mindestens 50 weitere Bürg*innen gesucht.
– Bitte erkläre eine Bürgschaft auf folgendem Formular und sende es per Schneckenpost.

http://naturschule-barnim.de/…/gls_Buergschaftserklaerung.p…

– Alternativ kannst du auch eine Umzugseinlage von 500 bis 3.000 € (gerne auch mehr) an die NaSchBa überweisen. Fülle dazu den NaschBa Direktkreditvertrag mit mindestens 6 Monaten Laufzeit aus und sende ihn zurück an kontakt(at)naturschule-barnim(dot)de:

http://naturschule-barnim.de/…/naschba_Direktkreditvertrag.…

– Material- oder Geldspenden sind immer willkommen, da sie die Kreditbelastung verringern…

Melde Dich gern unter kontakt(at)naturschule-barnim(dot)de (bitte nicht hier auf Facebook, landet nicht im Büro) und wir helfen Dir bei Deinen Spendenfragen…