Eltern/Team-Themenabend Integrität in Kita/Schule & Familie

Wann:
19. November 2019 um 18:00 – 20:00
2019-11-19T18:00:00+01:00
2019-11-19T20:00:00+01:00
Wo:
in ihrer Einrichtung im Raum Berlin/Brandenburg

Durch den gesellschaftlichen Wandel ist der Umgang mit unseren Grenzen in zwischenmenschlichen Beziehungen einer der Bereiche, die sich in den letzten Jahrzehnten am stärksten verändert haben. Durch den Abschied von Gehorsam und Anpassung brauchen wir eine neue Orientierung im Zusammenleben. Kinder wachsen heute immer angstfreier auf – das ist wunderbar. Und zeitgleich fällt auf, dass es immer mehr Kindern schwer fällt, andere Menschen respektvoll zu behandeln und sowohl auf die eigenen als auch auf die Grenzen anderer Acht zu geben. Es scheint so, dass die Angst weggefallen ist, aber etwas Neues noch nicht wirklich angekommen ist: Die Wahrnehmung der persönlichen Grenzen als Grundlage für Respekt und ein gutes Miteinander auf Augenhöhe ist bei Erwachsenen wie bei Kindern nur rudimentär entwickelt. Uns allen fehlen Vorbilder, wie man ohne Autoritätskultur respektvoll miteinander umgeht. Viele Eltern und PädagogInnen waren früher viel zu streng, heute sind viele viel zu nett. Wie können wir also neue Wege für ein tragfähiges Miteinander und liebevolle Führung unserer Kinder finden?

Ein Eltern/Team-Themenabend zum Thema „Integer handeln in Familie, Kita & Schule“ kann Eltern und PädagogInnen neue Wege aufzeigen, inspirieren und ermutigen.

Mein Raum, meine Grenzen, meine Unversehrtheit –
Integrität als wichtigster Wert für ein neues Miteinander in Familie & Kita/Schule

Früher gab es klare Rollenverteilungen und unantastbare Autoritäten, die das Zusammenleben der Menschen bestimmt haben und die das Recht hatten, andere zu definieren und über deren Grenzen zu bestimmen. Vieles war dadurch einfacher und klarer als heute – aber der Preis dafür war Angst, Druck, Machtkampf und Anpassung.
Heute wollen wir uns respektvoll auf Augenhöhe in unseren Familien begegnen und ohne Angst und Druck in Kita/Schule zusammenarbeiten – aber wir sind gesellschaftlich unerfahren, wie das wirklich geht. Der bekannte dänische Familientherapeut Jesper Juul hat uns vier Werte an die Hand gegeben, die uns ein neues Zusammenleben ermöglichen. An diesem Abend soll es um den Wert der Integrität zwischen Menschen gehen. Was bedeutet es, in Beziehungen integer zu handeln? Was bedeutet es persönliche Grenzen zu haben und wie finde ich meine? Wie kann ich liebevolle Führung von Kindern übernehmen, ohne deren Integrität zu beschädigen – aber auch ohne, dass ich mich anpasse oder beliebig werde…. Wie kann ich streitende Kinder ermutigen Lösungen zu finden? Und ist gewaltfrei immer richtig? Ein inspirierender Abend rund um das Thema Integrität in Beziehungen.