Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Netzwerktreffen Selbstorganisation in Kita & Schule

Januar 14 @ 18:00 Januar 15 @ 19:00

für alle Menschen, die in Kita & Schule mehr selbstorganisiert leben & arbeiten wollen

– Achtung! – Wegen Corona auf Januar 2022 verschoben! –

Das Bilderbuch zum Reinventing Organizations Kultbuch

Inspiriert durch das Buch „Reinventing Organizations“ von Frederic Laloux habe ich in meinem Heimatort Biesenthal, 35km nördlich von Berlin, 2016 eine freie Schule mitgegründet, die von Anfang an konsequent den Weg der Selbstorganisation im PädagogInnen-Team gegangen ist.

Seit dem haben wir viele Erfahrungen gesammelt, andere Kitas und Schulen kennengelernt und auf ihrem Weg begleitet, sich mit ähnlichen Gedanken neu zu gründen oder zu transformieren.

Jetzt ist es an der Zeit, alle diese ideenreichen & engagierten Menschen zusammenzuführen und mehr von einander zu lernen.

Ein Wochenende für Menschen aus Kitas und Schulen, die sich auf den Weg machen und Austausch suchen über:

  • Was inspiriert Menschen, die selbstorganisiert arbeiten?
  • Wie ist es mit dem Sinn der Einrichtung im Alltag?
  • Wie laufen Entscheidungsprozesse in anderen selbstorganisierten Einrichtungen?
  • Wie wird mit rechtlichen Konstrukten, z.B. Trägerverband, Verein, Vorstand, Haftungsfragen, umgegangen?
  • Was bedeutet Selbstverantwortung und Selbstführung jedes Einzelnen konkret in den Kitas oder Schulen?
  • Die Rolle von Hütern der Selbstorganisation
  • Rollen und Hüte –
    a) Brauchen selbstorganisierte Kitas und Schulen Führungskräfte? Und wenn ja situationsbedingt, fest, mit welchen Führungskompetenzen?
    b) Koordinator oder Vorstand oder Führungskraft…
    c) wie entsteht Rollenklarheit im Team – nicht nur inhaltlich, sondern auch wesensbedingt (der Macher, die Prüferin, der Kreative, die Schnelle, der mit dem Blick fürs Ganze, die Spürende usw.
    d) wie üblich und erlaubt ist es, im Alltag NEIN zu sagen und seine Grenzen zu schützen?
Wie sieht das Neue bei Euch aus?

Die immerwährende Angst vor Konflikten… wie ermutigen wir uns im Team zu authentischem Kontakt statt zu Harmoniebrei oder Zickenkrieg?Wie mit Menschen umgehen, die sich Konfliktlöseprozessen entziehen?In die Selbstorganisation wachsen – wie kommen wir dahin? Wie geht es GründerInnen? Was passiert mit Verein/Vorstand/Chefs, wenn wirklich Selbstorganisation gelebt wird?Wie wird Beratung und Coaching der Einrichtung sichergestellt? Welche Fördermittel können dafür genutzt werden?Welche Partnerschaften – gemeinsame Fortbildungen könnten helfen?Wie kann Einarbeitung neuer MitarbeiterInnen gelingen?

Netzwerktreffen – Ablauf

Mirabellenhof im Winter
  • Freitag Abend 18.00 Uhr Vorstellungsrunde und gemeinsames Abendessen
  • Interessensammlung der TeilnehmerInnen
  • Themensammlung, Inspiration & Austausch
  • Samstag gemeinsames Frühstück
  • Samstag 10.00 Uhr Inspiration
    Open Space Arbeitsgruppen zu Themen wie Controlling in der Selbstorganisation, Führungskraft und Selbstorganisation, Mitarbeiterschulungen, Arbeit mit Sinn & Grundsätzen
    11 Uhr Kaffeepause
    11.30 Uhr bis 13.00 Uhr Open Space
    12.30 Vorstellung der Ergebnisse
  • 13.00 Mittagessen
  • 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr
    Wege in die Selbstorganisation für Kitas und Schulen, Austausch
  • 16.30 bis 17.00 Uhr Abschlussrunde

Kosten

Netzwerk-Seminarkosten nach Selbsteinschätzung 40,00 bis 60,00 Euro
1x Abendessen warm, 1x Mittagessen vom Atelier der Sinne, Saskia Reim, 27,00 Euro
zuzügl. Unkostenbeitrag Frühstück, Kaffee 5,00 Euro vor Ort zu entrichten, wenn in Anspruch genommen
Übernachtung wenn gewünscht im  DZ einer Fewo möglich für 35,00 Euro/Nacht.
Übernachtung im Einzelzimmer einer Fewo nach Verfügbarkeit 50,00 Euro/Nacht.

Information 

Katrin Paul – beziehungskompetent(at)mirabellenhof.de

Anmeldung

Anmeldung Selbstorganisation in Kita & Schule 2022

Weiterempfehlen:
Tweet 20
fb-share-icon20